" Ostereier..."





Da es ja ohnehin schon überall Ostersüssigkeiten gibt, habe ich auch schonmal ein paar Eier gefärbt.




Einige von ihnen wurden kurzerhand geköpft und als kleine Vase und Minikräutergarten umfunktioniert. Überraschenderweise wachsen ja Kresse und Co. aus dem Ei, wenn man es entsprechend bepflanzt.




Manche werde ich verschenken und die anderen machen sich bestimmt gut zu Ostern auf der Kaffeetafel.

Kommentare:

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Eine wirklich gute Idee, besonders als Miniatur-Pflanzen (sind das Kräuter?).
Außergewöhnlich und gut umgesetzt :)

Rob v. kleinen Kunstladen hat gesagt…

Danke, ja es ist Kresse :)

ninavonundzu hat gesagt…

sehr schöne Idee Blumen in Eiern zu dekorieren ;) Die Muschel-Rahmen gefallen mir auch sehr gut. Insgesamt zauberhafte Ideen.
Liebe Grüße

G wie Gabriela hat gesagt…

Hallo Rob
Die sind dir sehr gut gelungen. Wie hast du den die Schleifchen und die Schrift angebracht?
Das sieht echt super aus.
Herzlichst
Gabriela

Rob v. kleinen Kunstladen hat gesagt…

Für die Schleifchen habe ich mir mit dem entsprechenden Stanzer eine Schablone gestanzt und mehrere Schichten Farbe draufgepinselt und die Schrift ist Masking Tape :)